Allgemein

myona ist ein innovativer Online-Service, der die Kinderwunschplanung, die nicht-hormonelle Verhütung sowie die Zyklusbeobachtung basierend auf der Symptothermal- und Temperaturmethode anbietet. Diese Methoden sind empfohlen im Falle des Kinderwunsch und bieten für die nicht-hormonelle Verhütung eine Methodensicherheit von über 99 % - also vergleichbar mit der Sicherheit der Pille. Dies bestätigt auch die Deutsche Gesellschaft für gynäkologische Endokrinologie und Fortpflanzungsmedizin (DGGEF). Lesen Sie bitte auch die Hinweise zur konkreten Sicherheit von myona.

Die Anwendung von myona ist einfach: Morgens - nach dem Aufwachen und vor dem Aufstehen - wird die Temperatur gemessen, gegebenenfalls wird noch im Laufe des Tages das Zervix-Sekret beobachtet. Diese Daten geben Sie per Computer oder Smartphone bei myona ein.

Die Auswertungen und Prognosen erhalten Sie in unterschiedlichen grafischen Darstellungen auf der myona-Website, per Email oder direkt übertragen in Ihr iPhone-, Ihren Outlook- oder Online-Kalender bei Google und anderen Diensten.


___________________________________________

siehe auch:
Lässt sich mit myona die Chance auf eine Schwangerschaft erhöhen?
Wie sicher ist natürliche Verhütung?
Muss die Temperatur jeden Tag zur gleichen Zeit gemessen werden?
Welt Online Wissen: Natürliche Verhütung, so sicher wie die Pille.
 

 
 
 
Achtung! Sie verwenden eine veraltete Version des Internet-Explorers, die nicht mehr unterstützt wird.
Bitte laden Sie sich hier einen aktuellen Browser herunter. Vielen Dank.